Einen Roman oder kurze Geschichten oder Aphorismen in einer Gedankenvariethek lesen, kann ein vorteilhafter Tausch sein, nämlich von langweiligen Minuten oder Stunden gegen anregende.

Karl Freiberger

In diesem Sinne:
Herzlich Willkommen!