Geboren 1950 in Großwilfersdorf, Steiermark.

Studium Technische Mathematik und Lehramt für Mathematik und Darstellende Geometrie.

Verheiratet, Vater zweier Kinder und zweier Enkelkinder.

Bis 2014 beschäftigt im Rechenzentrum des Grazer Mode- und Sporthauses Kastner&Öhler, Systemprogrammierung/Datenbankadministration.

Seit 1991 Leiter der Öffentlichen Bibliothek Großwilfersdorf

1986: Paula-Grogger-Preis für Erzählungen.

2011: „Entweder alles oder mehr“, Roman.

2013: „Keine Stille überall“, Roman.

2016: „inbetween“, Aphorismen.

2019: „Reise durchs Universum der Augenblicke“, Aphorismen.

2019: „Der Perspektive neue Kleider“, Aphorismen.

2020: „Zeitenblicke – Zwölf exemplarische “, Kurzgeschichten.
           Gurktaler Literaturpreis für Belletristik